TECHNOLOGIE

SENSEBLOCKS - Sensornetzwerke

Unsere modulare Sensortechnologie SENSEBLOCKS® bietet maximale Flexibilität und geringe Kosten beim Aufbau Ihres Sensornetzwerks.

senseblocks

Von Home-Automatition bis Industrie 4.0... mit SENSEBLOCKS® Optimierungspotenziale nutzen

Die leistungsfähige SENSEBLOCKS Hardware-Plattform erlaubt es, aus die unterschiedlichen Aspekte Messwerterfassung, Stromversorgung und Datenübertragung beliebig zu kombinieren und nach Ihren Wünschen und Bedingungen zusammenzustellen.

power Stromversorgung
  • integriertes Netzteil
  • externes Netzteil
  • Batteriebetrieb mit allen gängigen Batterietypen
  • Solar/PV-Modul
  • Energy-Harvesting (z.B. Stromerzeugung durch Temperaturdifferenzen)
metering Messwerterfassung
  • Temperaturfühler (analog und digital)
  • Luftfeuchtefühler
  • Luftqualitätssensor
  • S0/D0-Schnittstelle (z.B. Strom-, Wasser- und Gaszähler)
  • Modbus-Schnittstelle (z.B. Zähler, Wechselrichter, etc)
  • wMBus-Schnittstelle
broadcast Datenübertragung
  • LoRa (Funkübertragung im ISM und SRD-Band, verschlüsselt)
  • WiFi
  • Ethernet
  • Serielle Schnittstellen und Bussysteme
integration Integration

SENSEBLOCKS® unterstützt eine Vielzahl an Schnittstellen und ermöglicht dadurch die Integration Ihrer Telemetriedaten in Ihre Bestandssysteme (z.B. SCADA-, ERP- oder MES-Lösungen).

  • Modbus
  • OPC XML-DA
  • SOAP oder RESTful Webservice
  • MSCONS
  • MQTT
  • E-Mail
  • FTP
  • ...
application Anwendungen

SENSEBLOCKS® eignet sich für eine Reihe von Anwendungen. Aktuell entstehen Standardlösungen/-module mit folgenden Schwerpunkten:

  • Energiemanagement - Integration von fernauslesbaren Zählern, Verknüpfung der Verbrauchsdaten mit Objekten, Submetering
  • Legionellenschutz - Funkgestützte Temperaturüberwachung an Trinkwasserleitungen, Erstellung von Dokumentationen, Planung von Wartungsaufgaben